By Ute Kämmerling, Ute Liesenfeld, Ertay Hayit

Show description

Read or Download 100 spanische Gerichte: Tortilla, Tapas und Paella. Regionale Spezialitäten, typische Gewürze und traditionelle Desserts. PDF

Best german_3 books

Einführung in die elektrische Messtechnik : Grundlagen, Messverfahren, Geräte

Vorwort zur three. Auflage; Vorwort zur 1. Auflage; Inhaltsverzeichnis; 1 Allgemeine Grundlagen; 1. 1 Aufgaben der Messtechnik; 1. 2 Normen und Begriffe; 1. 2. 1 Normen und Vorschriften; 1. 2. 2 Begriffsdefinitionen; 1. 2. three Messtechnische Tätigkeiten; 1. 2. four Messmethoden; 1. three Einheiten und Normale; 1.

Was Sie schon immer über 6 wissen wollten: Wie Zahlen wirken

Wieso verschenkt guy große Blumen meist in ungerader Stückzahl? Weshalb fehlt in Lufthansa-Maschinen immer die 17. Sitzreihe? Warum arbeiten groups am effektivsten, wenn sie aus ca. sieben Mitgliedern bestehen? Wieso entspricht ein DIN A4-Blatt nicht dem Goldenen Schnitt? Weshalb sieht der Zufall nicht nach Zufall aus?

Additional info for 100 spanische Gerichte: Tortilla, Tapas und Paella. Regionale Spezialitäten, typische Gewürze und traditionelle Desserts.

Sample text

Zugedeckt hält sich das Frittieröl mehrere Monate; Sie können es mehrmals wieder verwenden (so wieder verwenden (so lange es eine helle Farbe hat) oder - wie wieder verwenden (so lange es eine helle Farbe hat) oder - wie lange es eine helle Farbe hat) oder - wie es viele Spanier tun - wie frisches Öl für Kartoffeln, Tortilla, Eintöpfe etc. verwenden. Karamellisieren Der Karamell ist aus der spanischen Dessert-Küche nicht wegzudenken. Ob Flan caramel, Crema Catalana oder Graxoneira - erst der Karamell gibt diesen Gerichten ihr gewisses Extra.

Ob Sie noch Krabben, Garnelen oder kleine Krebse hinzufügen möchten, bleibt ganz Ihrem Geschmack und Ihrer Phantasie überlassen; schmecken wird dieses Ragout Ihren Gästen auf jede Art. Zutaten 4 Fischfilets einer beliebigen Sorte Salz weißer Pfeffer 2 Essl. Zitronensaft je eine rote und eine gelbe Paprikaschote 400 g Kartoffeln 4 mittelgroße Zwiebeln Olivenöl 1/8 l klare Brühe 1 Teel. Paprikapulver edelsüß 1 Teel. Currypulver 1 Packung passierte Tomaten 1 Knoblauchzehe Zubereitung Fischfilets waschen und in mundgerechte Stücke schneiden, mit dem Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern.

Das Familienleben hat in Spanien noch immer einen sehr hohen Stellenwert, und das gemeinsame Abendessen ist wesentlicher Bestandteil familiärer Zusammengehörigkeit. Egal, ob Topas in einer Bar zwischendurch oder ein üppiges Mahl am Abend: Essen ist für den Spanier immer mehr, als einen knurrenden Magen zufriedenstellen zu wollen. Essen bedeutet immer auch Lebensgenuss und Lebensfreude. Historische und geographische Einflüsse Bei der spanischen Küche handelt es sich nicht um die klassische Kochkunst der „Grande Cuisine", sondern sie hat sich ihre Volksnähe und Ursprünglichkeit erhalten und ist, wie die Bevölkerung des Landes auch, eine Mischung verschiedenster Bestandteile und wurde im Lauf der Jahrhunderte einer Vielzahl an Einflüssen unterworfen.

Download PDF sample

100 spanische Gerichte: Tortilla, Tapas und Paella. by Ute Kämmerling, Ute Liesenfeld, Ertay Hayit
Rated 4.57 of 5 – based on 5 votes