By Klaus Barth

Das vorliegende Buch ist aus meinen an den UniversiUiten Koln und Marburg gehal tenen Lehrveranstaltungen hervorgegangen. Dabei struggle die Leitidee pragend, die Handelsbetriebslehre, ebenso wie die ubrigen Wirtschaftszweiglehren, als eine wirt schaftszweigspezifische Konkretisierung der Aligemeinen Betriebswirtschaftslehre anzusehen. Damit wird eine verengende, nur auf die Absatzfunktion des Handels betriebes gerichtete Betrachtungsweise, wie sie in der Regel in Publikationen zum Handelsmarketing zum Ausdruck kommt, ausgeweitet und folglich die komplexe Aufgabenstellung fUr die UnternehmungsfUhrung im Handel als wesentlicher Struk turierungsansatz gewahlt. Urn auch dem Anfanger die fUr das Studium des Handels notwendigen Grundeinsich ten zu vermitteln, wird das Buch in einen explikativen und instrumentellen inform geglie dert. 1m explikativen Teil erfolgt eine Einordnung des Handels und seiner Institutionen unter wirtschaftlichen und wissenschaftssystematischen Aspekten. Mit Hilfe des funktionenorientierten Forschungsansatzes werden Funktionenwandel und 6kono misierung, der Zusammenhang zwischen Handelsfunktionen und marktpolitischen InstrumenteD sowie die Handelsfunktionen als Aktionsrahmen der Betriebstypen innovation beharrdelt. Es folgen die Faktoren handelsbetrieblicher Leistungserstellung sowie eine Erlaute rung der Vielfalt von Betriebsformen und Betriebstypen im Handel. Der instrumentelle Teil ist dann ausschlieBlich den Gestaltungsfragen der Unterneh mungsfUhrung im Handel unter entscheidungsorientierten Aspekten gewidmet.

Show description

Read or Download Betriebswirtschaftslehre des Handels PDF

Best german_3 books

Einführung in die elektrische Messtechnik : Grundlagen, Messverfahren, Geräte

Vorwort zur three. Auflage; Vorwort zur 1. Auflage; Inhaltsverzeichnis; 1 Allgemeine Grundlagen; 1. 1 Aufgaben der Messtechnik; 1. 2 Normen und Begriffe; 1. 2. 1 Normen und Vorschriften; 1. 2. 2 Begriffsdefinitionen; 1. 2. three Messtechnische Tätigkeiten; 1. 2. four Messmethoden; 1. three Einheiten und Normale; 1.

Was Sie schon immer über 6 wissen wollten: Wie Zahlen wirken

Wieso verschenkt guy große Blumen meist in ungerader Stückzahl? Weshalb fehlt in Lufthansa-Maschinen immer die 17. Sitzreihe? Warum arbeiten groups am effektivsten, wenn sie aus ca. sieben Mitgliedern bestehen? Wieso entspricht ein DIN A4-Blatt nicht dem Goldenen Schnitt? Weshalb sieht der Zufall nicht nach Zufall aus?

Extra resources for Betriebswirtschaftslehre des Handels

Example text

19 Kuhlmeier 1980, S. 30 f. 38 Schließlich ist noch die Frage zu prüfen, aufgrund welcher Anlässe die Betriebstypeninnovation auf der Grundlage einer neuartigen Leistungspolitik zu einer zielführenden Neukonzeption der Absatzstrategie von Handelsunternehmungen führt. Als realistische Anlässe für die Entwicklung neuer Betriebstypen kommen vornehmlich in Frage (1) (2) (3) die Kompensation der Store Erosion, die Diversifikation sowie der Marktzutritt. Zu (1): Mit dem Begriff der Store Erosion beschreibt man seit den 60er Jahren den Alterungsprozeß von Betriebstypen vornehmlich im Einzelhandel20.

34 Warm 1992, S. 128 ff. 23 rierung und Gestaltung innovativer Betriebstypen werden auch künftig Verfahren zu ihrer Effizienzprüfung entstehen. Außerdem wird die eingehende Beschäftigung mit Fragen aus den Bereichen des Handelsmanagement, des Handelsmarketing, der Personalpolitik, der Warenwirtschaft und Logistik sowie der Internationalisierung von besonderer Bedeutung sein. Schließlich ist bereits jetzt deutlich zu erkennen, daß künftig unter dem Aspekt der Kundenorientierung die verhaltenswissenschaftliche Handelsforschung und damit auch das Individual- bzw.

Dieser Zielsetzung hat die Handelsforschung insbesondere im letzten Jahrhundert durch den Entwurf solcher Kataloge Rechnung getragen, in denen auf unterschiedliche Art und Weise die Funktionen des Handels systematisiert worden sind. Insbesondere sind die Funktionsschemata von Oberparleiter, Hellauer, Seÿffert, Buddeberg, Hoppmann, Marré, Sundhoff und Behrens zu erwähnen, die von Marré in einer vergleichenden Übersicht zusammengestellt worden sind1. Allen Funktionsschemata ist ihre zunächst gesamtwirtschaftlich ausgerichtete Erklärungsaufgabe zu eigen, die unterstellt, die auf weitgehend technischen Transformationsprozessen beruhende industrielle Leistungserstellung sei in der Regel einsichtiger als die sich vornehmlich aus immateriellen Leistungen ergebende Wertschöpfung des Handels.

Download PDF sample

Betriebswirtschaftslehre des Handels by Klaus Barth
Rated 4.36 of 5 – based on 15 votes